Mängelmeldung

Kategorie:
Verkehrshinweise
Adresse:
Nordsteimker Straße 2a
38446 Wolfsburg
Status:
Behebung nicht möglich
Eingestellt am:
21. Februar 2024
Titel
Mißachtung Anlieger Frei
Beschreibung

Mit Start der Baumaßnahme Komfortradweg sollte der Steimker Berg ausschließlich für Anwohner per „Anlieger frei“ zugänglich sein. Dies wird per Mißachtung ad absurdum geführt, da nunmehr faktisch sämtlicher Verkehr der Nordsteimker Straße über den Steimker Berg Unter den Eichen und Alte Landstraße ausweicht, inkl Schwerlastverkehr. Hierdurch wird zum einen die Straße über gewöhnlich belastet und beansprucht. Eine Querung der Straßen wird insb für Ältere und Kinder durch die nun auffällige Mißachtung der Tempo 30 Zone zur potentiellen Lebensgefahr.

Die Wegeführung sollte zum Schutze der Anwohner im Wohngebiet bereits ab Berliner Ring/Nordsteimker Straße kenntlich gemacht und entsprechend umgeleitet werden.

Zur Sicherung des Maßnahmenerfolges sind kontinuierliche städtische Kontrollen erforderlich – sowohl hinsichtlich Geschwindigkeit als auch Rechtmäßigkeit der Straßennutzung.

Stellungnahme der
Stadt Wolfsburg
Nach der ersten Woche der Bauarbeiten zum Komfortradweg an der Nordsteimker Straße sind Nachbesserungen in der Verkehrsführung am Steimker Berg erforderlich. Für einen besseren Verkehrsfluss und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden die Straße Alte Landstraße, Unter den Eichen und Ahornweg im Ring zur Einbahnstraße, dadurch wird Begegnungsverkehr ausgeschlossen. Das temporäre Haltverbot in der Alten Landstraße kann dadurch wieder aufgehoben werden.

Das Befahren des Steimker Berges durch den Ahornweg und Unter den Eichen ist weiterhin nur Anliegern und dem Linienbusverkehr gestattet. Alle weiteren Fahrzeuge werden stadtauswärts über die Dieselstraße, über Reislingen nach Hehlingen/Nordsteimke umgeleitet.

Die Kontrolle der Durchfahrten – Anlieger frei – obliegt der Polizei. Diese ist informiert und wird bei freien Kapazitäten Überprüfungen vornehmen.
Kontakt Icon

Newsletter Bürgerengagement

Sie möchten zum Thema Bürgerengagement nichts mehr verpassen? Unser Newsletter erscheint vierteljährlich und bietet spannende Themen und Termine rund ums Ehrenamt. Melden Sie sich einfach direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse an.