Zielsetzung des Vorhabens

Die Hochschule Ostfalia beabsichtigt in der Poststraße den Neubau der Fakultät Gesundheitswesen zu errichten. Bauherr wird das Land Niedersachsen sein. Mit der Neuaufstellung des Bebauungsplanes "Handwerkerviertel Teil II" will die Stadt Wolfsburg den Hochschulstandort der Ostfalia Hochschule weiter stärken und zentralisieren.

BetroffenerPersonenkreis

Bürger:innen, Anwohner:innen

Betroffener Stadt-/Ortsteil
Stadtmitte
Zeitplan

03.02.2016: Aufstellungsbeschluss seit 2016 Bebauungsplanverfahren Frühjahr 2019: Satzungsbeschluss

Kosten, soweit bezifferbar

Kosten noch nicht ausreichend ermittelt

Bürgermitwirkung

Information der Öffentlichkeit im Rahmen einer öffentlichen Darlegung vom 11.06.2018 - 15.06.2018 über den Stand und die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung. Im Laufe der Aufstellung des Bebauungsplanes erfolgt die Öffentlichkeitsbeteiligung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange zweistufig gemäß Baugesetzbuch (§§ 3 und 4 BauGB). Zusätzliche Informationen erfolgten fortlaufend über die Sitzungen des Sanierungsbeirates an Vertreter von Anwohner, Eigentümern, Gewerbetreibenden und Ortsratsvertreter.

Weitere Infos/Ratsvorlage

Vorlage V 1825/2015

{{comment.comment_author}}
{{comment.comment_date|date}} | {{comment.comment_date|time}}
{{childComment.comment_author}}
{{childComment.comment_date|date}} | {{childComment.comment_date|time}}
{{childComment.likeCount}} gefällt das

Kontakt Icon

Newsletter Bürgerengagement

Sie möchten zum Thema Bürgerengagement nichts mehr verpassen? Unser Newsletter erscheint vierteljährlich und bietet spannende Themen und Termine rund ums Ehrenamt. Melden Sie sich einfach direkt mit Ihrer E-Mail-Adresse an.

[sibwp_form id=1]